[Press Conference] Villeroy-Boch on General Election Results

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Press Conference] Villeroy-Boch on General Election Results

      In Oustburgh tritt die Party Leader des Cranberrian Royalists Movement vor die Presse.


      Ladies and Gentlemen, das Volk hat gesprochen. Auch wenn das Election Office das Wahlergebnis noch nicht offiziell festgestellt hat, haben wir bereits aufgrund der vorläufigen Zahlen die sichere Erkenntnis, dass die ALLIANCE mit ihrem Prime Minister wieder als stärkste Kraft aus der Wahl hervorgehen wird. Wir Sozialkonservative gratulieren unserem politischen Mitbewerber mit allem gebührenden Anstand und sehen jetzt die ALLIANCE in der Verantwortung erneut eine Regierung zu bilden. Das CRM wird seiner staatspolitischen Verantwortung gerecht werden und wahlweise in die Regierung eintreten oder aber die Führung der Opposition übernehmen. Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass die notwendigen By-Elections möglicherweise noch zu einer Stärkung unserer Position führen könnte. Es ist jedoch sehr erfreulich, dass die separatistischen Kräfte der CIP zunächst kein Mandat erringen konnten. Diese klare Absage des Volkswillen an ein Herausreißen des Dominions aus dem Schoß der albernischen Krone und gar den Ausverkauf an Astor begrüßen wir sehr. Ich reiche heute Abend dem Prime Minister die Hand, für eine gedeiliche, konstruktive Zusammenarbeit - God save the Queen!
      , MP
      Minister of Foreign Affairs and Speaker of the House
      Former Prime Minister of the Dominion of Cranberra
      Leader of the Cranberrian Royalists Movement
      Former Senator for Gladstone Territory