Pinned Bylaws of the Cranberra Independence Party

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bylaws of the Cranberra Independence Party



      Bylaws of the Cranberra Independence Party

      07.02.2014


      Self-Image
      Die Cranberra Independence Party ist eine Vereinigung von Bürgern, die bestrebt ist, die Politik innerhalb des Dominion of Cranberra und seiner Provinzen in der von der Verfassung vorgesehenen Weise zu beeinflussen.

      Membership & Support
      Jeder Staatsbürger kann der Partei durch öffentliche Erklärung beitreten und ist Mitglied bis zu seinem Austritt, Tod, Verlust der Staatsbürgerschaft oder seines Ausschlusses.

      Cranberra Independence Council (CIC)
      (1) Das CIC ist das Entscheidungsgremium der Partei. Es tagt ständig, nichtöffentlich und entscheidet mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Abstimmungen und Wahlen sollen nie länger als 7 Tage dauern.
      (2) Das Council besteht aus allen Staatsbürgern, die Mitglieder der Partei sind und deren Aufnahme durch den CIC mit einfacher Mehrheit beschlossen wurde. Die Mitglieder verpflichten sich zu Verschwiegenheit über interne Vorgänge.
      (3) Die Aufgaben des CIC sind:

      - Abgabe von Empfehlungen für Kandidaten bei Parlamentswahlen und den Wahlen in den Provinzen im Namen der Partei,
      - Wahl und Abwahl der offiziellen Vertreter der Partei,
      - Verwendung der finanziellen Mittel der Partei,
      - Aufnahme und Ausschluss von Neben-IDs sowie Parteiausschlüsse,
      - Erarbeitung und Aktualisierung von Positionspapieren der Partei,
      - Änderung der Bylaws und deren Anhänge,
      - Ehrungen im Namen der Partei.

      Party Officials
      (1) Die offiziellen Vertreter der Partei verlieren ihre Funktion durch Rücktritt, Abwahl oder Verlust der Mitgliedschaft in Partei oder CIC.
      (2) Gibt es bei einer Wahl zum offiziellen Vertreter nur einen Kandidaten, so ist dieser automatisch gewählt.
      (3) Ein offizieller Vertreter gilt als verhindert, falls dieser offiziell abwesend gemeldet ist, oder seinen Pflichten nicht innerhalb von 72 Stunden nachgekommen ist.
      (4) Chairperson und Administrator vertreten sich bei Vakanz oder Verhinderung gegenseitig. Sind beide verhindert oder beide Ämter vakant, so soll das erste Mitglied des CIC, welches sich dazu bereit erklärt, vertretungsweise deren Aufgaben übernehmen.

      Chairperson & Spokesperson
      (1) Die Chairperson vertritt die Cranberra Independence Party und insbesondere das CIC nach aussen, leitet seine Beratungen und Debatten, wirbt für Unterstützer und Kandidaten zu Wahlen.
      (2) Die Chairpersonship soll im Monat nach den Parlamentswahlen oder bei Vakanz durch Wahl an ein Mitglied des CIC vergeben werden.
      (3) Die Chairperson entscheidet im Falle von Patt-Situationen bei internen Abstimmungen und Wahlen des CIC.
      (4) Die Chairperson organisiert zusammen mit dem Administrator und in Absprache mit dem jeweiligen Kandidaten Wahlveranstaltungen und Conventions der Partei.
      (5) Bei allen Streitfragen, die nicht durch die Bylaws abgedeckt sind, entscheidet die Chairperson. Auf diesem Weg getroffene Entscheidungen sollen den Bylaws als Anhänge hinzugefügt und im Wiederholungsfall angewandt werden.
      (6) Die Chairperson kann offizielle Sprecher ernennen und entlassen. Diese sollen die Chairperson bei der Aussenrepräsentation unterstützen.
      (7) Aktuelle oder ehemalige Mitglieder der CIC, die sich in herausragender Weise um die Partei oder das Land verdient gemacht haben, können auf Antrag der Chairperson zum Ehrenvorsitzenden gewählt werden.

      Administrator
      (1) Ist die Stelle des Administrator vakant, so soll sie aus den Reihen des CIC besetzt werden.
      (2) Der Administrator ist zuständig für die

      - Durchführung von Wahlen und Abstimmungen innerhalb des CIC,
      - Aufnahme von neuen Mitgliedern in Partei und Council und führen einer aktuellen Mitgliederliste,
      - Aushang und Aktualisierung der Bylaws und allfälligen Positionspapieren der Partei,
      - Führung von Aufzeichnungen über Einnahmen und Ausgaben der Partei.
      Nigel Tapherson
      Deputy Speaker of Parliament
      Member of Parliament
      former Prime Minister
      Chairman Cranberra Independence Party