Schreiben aus Bergen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schreiben aus Bergen

      Der Diplomatische Dienst der Republik Bergen leitet folgendes Schreiben weiter:

      [IMG:briefkopf.mn-bergen.de/staatspresident.jpg]
      Der Staatspräsident der Republik Bergen
      Freie Stadt Bergen, den 15.04.14


      Hochverehrte Majestäten, Exzellenzen, Kollegen,
      mit großer Sorge habe ich beobachtet und beobachte noch immer, wie Auseinandersetzungen um den Status der Polgebiete immer weiter die Stimmungslage auf der Welt verschlechtern, immer mehr das ohnehin labile Gleichgewicht des internationalen Friedens ins Wanken und damit die Sicherheit unser aller Völker in Gefahr bringen.
      In dem Bewusstsein, dass weder eine andauernde Eskalation, endend in Gewalt, noch der ewige Schlagabtausch mit Worten, Gesten und Sanktionen auf Dauer eine Lösung sein kann, wende ich mich an Sie, hochverehrte Exzellenzen. Von verschiedener Seite wurde an mein Land die Bitte herangetragen, als Gastgeber einer neuerlichen Konferenz über die Polgebiete einen Beitrag in Form einer einfachen Gesprächsplattform zur Entspannung, zur Lösung dieser Lage zu leisten, die für keinen Akteur befriedigend oder wünschenswert sein kann.
      Diesem Wunsch habe ich, wie bereits vor wenigen Tagen verlautbart wurde, gerne entsprochen und möchte nun offiziell eine Einladung an alle Beteiligten aussprechen, sich an einer solchen Konferenz in Bergen zu beteiligen, ohne Vorbedingungen, aber verbunden mit dem großen und inständigen Wunsch, diesen Lösungsweg nicht neuerlich durch Provokationen zu verbauen.
      Ich möchte Sie einladen, an diesen Gesprächen teilzunehmen ab dem 28.04.14 in der Freien Stadt Bergen, bitte um Mitteilung der Teilnahme, die aber natürlich auch ohne vorherige Anmeldung möglich ist, und verbleibe bis dahin

      mit der Bitte der Genehmigung der Versicherung meiner ganz ausgezeichneten Hochachtung

      [IMG:briefkopf.mn-bergen.de/siegel/landerberg-president.png]
      Lukas Landerberg
      Staatspräsident der Republik Bergen
      Diplomatischer Dienst der Republik Bergen.